Harmonieschiene

Eine moderne Alternative zur Zahnspange

Sie wünschen sich schöne gerade Zähne ohne eine feste Zahnspange tragen zu müssen?

Hier bietet die Schienentherapie mit der durchsichtigen HarmonieSchiene von Orthos die Möglichkeit einer sanften und schonenden Korrektur. Die Behandlung wurde speziell für Erwachsene entwickelt. Bei dieser Methode verzichtet man auf metallische Brackets, dadurch ist die Therapie sehr unauffällig und beeinträchtigt Sie im Alltag weder beim Sprechen noch beim Lachen.

Innerhalb weniger Wochen lassen sich so unästhetische Zahnlücken schließen und schiefe oder gedrehte Zähne im Frontzahnbereich in eine gerade Position bringen.

Erzielt wird dies über eine Abfolge minimal unterschiedlicher Schienen, die individuell für jeden Patienten hergestellt werden. Je nach Schweregrad der Fehlstellung dauert eine Behandlung zirka 3-6 Monate.

Ablauf der Schienentherapie

  1. Wir nehmen Abdrücke von Ihrem Gebiss und senden diese ins Fachlabor Orthos.
  2. Das Labor prüft, ob eine Behandlung möglich ist, und erstellt ein individuelles, unverbindliches Angebot für Sie.
  3. Das Labor fertigt die nötige Anzahl an HarmonieSchienen an.
  4. Sie tragen die HarmonieSchiene den ganzen Tag, mindestens 22h (außerzum Essen oder zur Zahnpflege).
  5. Das erreichte Ergebnis wird dauerhaft mit einem Retainer oder einerMiniplastschiene gesichert.

Informieren Sie sich bei uns über diese Möglichkeit der Zahnstellungskorrektur und freuen Sie sich über Ihr neues schönes Lächeln.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.harmonieschiene.de.

Unsere Zahnärztin für schöne Zähne

Sophia Haufe

Aktueller Fortbildungsschwerpunkt:

Curriculum Ästhetische Zahnmedizin

Sophia Haufe